Die nächste Elektropleite

Im Jahre 2015 wurde in Montreal das Unternehmen Teo Taxi gegründet. Es wurde als eine neue, Kosten sparende Alternative zum herkömmlichen Taxibetrieb angesehen. Die Regierung von Quebec und führende regionale Institutionen waren sofort dabei. Man investierte viel Geld in batterieelektrische Autos und zahlte den 450 Mitarbeitern angemessene Löhne. Das Unternehmen musste sich trotzdem dem Wettbewerb stellen und die Gewinne blieben deshalb überschaubar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.