Die nächste Elektropleite

Allerdings musste der Haupteigentümer Alexandre Taillefer jetzt den Betrieb wieder einstellen, trotz 30 Millionen Dollar Steuergelder-Zuschuss und 50 Millionen Dollar privater Kapitalzuwendungen. Die Ursache für den Untergang des Unternehmens waren die Elektroautos. Gerade in der kalten Jahreszeit stieg die Nachfrage nach Taxifahrten besonders an und die hochgelobten E-Autos waren nur eingeschränkt oder gar nicht verfügbar. Wie bekannt, sind die Lithiumionenakkus chemische Systeme zur Energiespeicherung. Um die Energie wieder aus dem Akku herauszuholen, müssen chemische Reaktionen ablaufen. Jede chemische Reaktion ist temperaturabhängig. Je kälter es wird, desto langsamer läuft die Reaktion ab und desto weniger Energie liefert der Akku. Eine Temperaturänderung von 10 °C bewirkt eine Änderung der Prozess-Geschwindigkeit um den Faktor 3. Zusätzlich verlieren die Lithiumionenakkus mit abnehmender Temperatur erheblich an Ladekapazität.

In einer Publikation in Energy Procedia (2017) wurde festgestellt, daß Lithiumionenakkus bei -15 °C nur noch 7 % ihrer ursprünglichen Kapazität haben. An diesem Beispiel zeigt sich wieder das Scheitern batterieelektrischen Fahrens an der Physik. Und Volkswagen behauptet in einer aktuellen Pressemitteilung immer noch, mit den ab 2020 erhältlichen Elektroautos den Grundstein für nachhaltige Mobilität zu legen. Ein batterieelektrisches Fahrzeug ist ein reines Ideologiekonstrukt, hilft dem Klima überhaupt nicht und ist pure Ressourcenverschwendung.

Dieser Text ist zuerst hier erschienen (Der Schwermetaller)

Das Buch Klimasozialismus ist in einer neuen und aktuallisierten Ausgabe wieder verfügbar.

+++++Erfahren Sie jetzt die ganze Wahrheit, die hinter dem Schwindel des “ vom Menschen verursachten Klimawandels“ steckt.+++++
Das Buch ist ein wahrer Kracher! Dr. Wolfgang Thüne, Meteorologe

Jetzt als e-book für 9,99 € hier erhältlich oder als Taschenbuch für 17,90 Euro über Amazon bestellen

Das Buch Klimasozialismus ist in einer neuen und aktuallisierten 4. Auflage wieder verfügbar.

Massenenarmut – Millionen Tote – Niedergang der Kulturen. Was bezweckt der weltweite CO2-Schwindel wirklich? Die aktuallisierte und erweiterte Auflage wurde mit einem neuen Beitrag vom ehemaligen ZDF Wettermann Dr. Wolfgang Thüne ergänzt. Außerdem wird in einigen neuen Beiträgen der Autoren auf die aktuelle Situation und auf den VW Abgas-Skandal näher eingegangen. In memoriam enthält die neue Ausgabe den besonders beachtenswerten letzten Artikel unserer lieben Freundin und Verlegerin Susanne Kablitz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.